Amtsbekannt:

Russe (14) nach Überfall auf Bahnhof festgenommen

Sechs bis sieben Personen bedrängten und bestahlen einen 15-Jährigen aus Wels Land am Linzer Bahnhof. Die Polizei konnte einen 14-jährigen Russen aus Linz ausfindig machen und aufgrund einer Festnahmeanordnung verhaften.

Am 25. Jänner gegen 13 Uhr wurden Linzer Polizisten bei einer Bahnhofstreife von einem Zeugen angehalten, da er gerade beobachtete, wie ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land von sechs bis sieben Personen bedrängt und bestohlen wurde.

Amtsbekannter Russe verhaftet
Bei der Fahndung nach den Tätern konnte einer der Beteiligten, ein 14-jähriger russischer Staatsbürger aus Linz, angetroffen werden. Aufgrund einer Festnahmeanordnung wurde er festgenommen und in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol