24.01.2019 15:43 |

31.1. bis 2.2.2019

Eine Messe rund um die Zukunft mit Lehre

Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft lädt die „Krone“ vom 31. Jänner bis zum 2. Februar zur 1. Kärntner Lehrlingsmesse mit Infos über 70 Berufe und vielen Praxis-Erlebnissen.

Dabei ist die Veranstaltungspremiere der Kärntner Lehrlingsmesse keine typische Messe. Zwar gibt es einzelne Informationsstände, geplant sind aber spezielle Führungen durch sechs Stationen. Sechs Schülergruppen zu je 200 Schülern werden von Praxis-Profis - zwei Berufsschullehrern und vier Berufsschülern - durch die Klagenfurter Messehallen geführt.

Am Donnerstag, 31. Jänner, und Freitag, 1. Februar, lernen 2400 Schüler 70 Lehrberufe kennen. Eltern und andere Interessierte können am Samstag, 2. Februar, zum kostenlosen und öffentlichen Familientag kommen. Von 9 bis 13 Uhr stehen die Türen für alle offen.

Zu sehen gibt es Industrie-Betriebe mit einer „Hands-on-Station“, wo jeder selbst Elektrobauteile löten, CNC-Maschinen und Drehbänke austesten kann oder vielleicht sogar das erste eigene Werkstück herstellt. An der Station „Gewerbe und Handwerk“ wird auf 300 Quadratmetern eine „lebende Baustelle“ aufgestellt - vom Maurer bis zum Fliesenleger zeigen Handwerker ihre Künste. Auch Handels- und Gastronomiebetriebe stellen Lehrberufsmöglichkeiten ihrer Branche vor. Eine Station ist dem Karriere-Service gewidmet: WIFI und AMS beraten dort neben Arbeiterkammer und Land.

Die Lehrlingsmesse findet am 31. Jänner und 1. Februar als schulbezogene Veranstaltung statt. Samstag, 2. Februar, ist von 9 bis 13 Uhr Familientag. Eintritt frei!

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol