Premiere in Linz:

Großer Applaus für schmerzhafte „Winterreise“

Interessanter Versuch des Linzer Musiktheaters, den 24 Gesänge umfassenden Liederzyklus „Die Winterreise“ von Schubert nicht nur hörbar sondern auch szenisch „anschaubar“ darzustellen: Dafür gab es lautstarken Applaus in der BlackBox.

Bei der Premiere von „Die Winterreise“ von Franz Schubert in der BlackBox des Linzer Musiktheaters ließ man auf einem Podium - für das Publikum quasi in „greifbarer“Nähe - die technisch wie ausdrucksmäßig in bravouröser Disposition musizierenden Hauptpersonen, den in Stimme wie Text und Ausdrucksgestaltung perfekten österreichischen Bariton Martin Achrainer und den in seiner lebendigen Klavierbegleitung meisterhaften Italiener Tommaso Lepore, die oft düstere und schmerzvolle Romantik des berühmten Liederzyklus’ anklingen.

Lautstarker Applaus
Dazu gesellten sich oft packende Beleuchtungseffekte, etwa winterliche Nebelschwaden und Schneestürme, verschreckte Tierschwärme und geheimnisvolle Geräusche. Das größtenteils positiv beeindruckte Publikum sparte nicht mit lautstarkem Applaus für die Inszenierung von Intendant Hermann Schneider, Falko Herold (Bühne und Video) und Anna Maria Jurisch (Dramaturgie).

Balduin Sulzer

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.