Polizei verständigt

Mutige Autofahrer stoppten rumänischen Alkolenker

 Zwei Autofahrern war Sonntagmittag auf der A 8 Innkreisautobahn die unsichere Fahrweise eines vor ihnen fahrenden Pkw aufgefallen. Das mutige Duo verfolgte den Rumänen, stoppen ihn in Aistersheim und verständigten die Polizei. Ein Alkotest ergab 1,46 Promille

Ein 48-jähriger rumänischer Staatsbürger lenkte seinen Pkw Sonntag gegen 12 Uhr auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Graz. Hinter ihm war ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf (NÖ) gemeinsam mit einem 27-Jährigen aus Wien unterwegs. Ihnen fiel die unsichere Fahrweise des 48-Jährigen auf.

Polizei verständigt
Als der Rumäne bei der Raststation Aistersheim von der Autobahn abfuhr, folgten ihm die beiden. Zunächst glaubten sie, dass der 48-Jährige gesundheitliche Probleme haben könnte. Rasch bemerkten sie allerdings starken Alkoholgeruch. Sofort verständigten sie die Polizei.

1,46 Promille
Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein abgenommen. Der 48-Jährige gab an, dass er am Vortag relativ viel getrunken habe, außerdem habe er heute vor Fahrtantritt noch zwei Bier getrunken.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter