Helfer in der Not:

Welser Polizisten retteten 39-jährige Lkw-Fahrerin

Eine Welser Polizeistreife eilte Sonntagvormittag bei einer Raststation in Aistersheim einer 39-jährigen Frau in Not zur Hilfe! Durch Winken machte die Serbin auf sich aufmerksam, als die Polizisten bei ihr ankamen, fanden sie Erbrochenes am Boden vor, erkannten sofort den Ernst der Lage und setzten die Rettungskette in Gang.

Eine Streife der Autobahnpolizeiinspektion Wels bemerkte am 20. Jänner gegen 10 Uhr bei einer Raststation in Aistersheim eine Frau, die durch Winken auf sich aufmerksam machte. Rasch war den Polizisten klar, dass die Frau dringend ärztliche Hilfe benötige. Im Bereich des Lkw der 39-jährigen Serbin stellten die Beamten Erbrochenes befand.

Rettungskette in Gang gesetzt
Die Frau war ziemlich blass und klagte über Juckreiz an den Armen und Beinen, vermutlich ausgelöst durch eine allergische Reaktion. Daraufhin setzten die Polizisten die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau in das Klinikum Grieskirchen eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter