12.01.2019 13:37 |

Sensationell

Sprinter Fuchs qualifiziert sich für Hallen-EM

Sensationeller Saisoneinstieg von Sprinter Markus Fuchs! Im Rahmen der niederösterreichischen Meisterschaften im Wiener Dusika-Stadion qualifizierte er sich auf Anhieb über 60 m in 6,75 Sekunden für die Hallen-EM der Leichtathleten.

Diese findet von 1. bis 3. März in Glasgow statt. Er ist nach Ivona Dadic, die aufgrund ihrer Vorjahresleistung direkt für den Fünfkampf in Glasgow fix ist, Österreichs zweiter EM-Teilnehmer.

„Damit hätte ich nicht gerechnet“
Fuchs hatte sich bis kurz vor Weihnachten auf Teneriffa für die neue Saison vorbereitet. Dann war er aber Anfang des Jahres gut eine Woche krank, sodass es auch für ihn ein kleines Wunder war, gleich die geforderte Norm auf die Hundertstel genau zu laufen: „Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet!“ Nächsten Samstag läuft er erneut in Wien, dann hofft er auf Starts in Deutschland (Erfurt und Dortmund).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 24. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten