Ordensklinikum

19-Jährige lebt mit einer künstlichen Blase

Mit einem Loch im Bauch und der Blase außerhalb des Körpers erblickte Viktoria Haderer (19) aus Antiesenhofen im Krankenhaus Ried/I. das Licht der Welt. Daraufhin wurde sie an die Kinderurologie des Ordensklinikum Linz überwiesen. Mittlerweile hat sie 15 OP’s hinter sich, mit 15 bekam sie eine künstliche Blase

„OÖ Krone“: Sie haben einen langen Leidensweg hinter sich...
Viktoria Haderer: Ich kämpfe mit meiner Gesundheit, seit ich auf der Welt bin. Mit 15 hab’ ich dann die Entscheidung für eine künstliche Blase getroffen. Ich wusste, dass sich mein Leben dadurch verändert wird, wollte die Operation dann aber einfach durchziehen. Jetzt bin ich froh.

„OÖ Krone“: Wie ist das Leben jetzt?
Viktoria Haderer: Dank derÄrzte im Ordensklinikum kann ich jetzt ein ganz normales Leben führen. Mit 15 Jahren war das mit den Freunden sehr schwer, weil ich immer auf meinen Harn achten musste und nicht unbeschwert sein konnte. Die echten Freunde sind mir aber geblieben.

„OÖ Krone“: Müssen Sie jetzt auch noch extrem aufpassen?
Viktoria Haderer: Ich muss oft meine Werte messen, bin es aber mittlerweile gewohnt.

Interview: Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life
„Pflege-daheim-Bonus“
ÖVP will 1500 Euro Bonus für häusliche Pflege
Österreich
Live in der Primetime
Die „Krone“-Elefantenrunde
Medien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter