Mo, 21. Jänner 2019

Vor Zagreb

03.01.2019 07:46

Das Erfolgsgeheimnis von Oslo-Sieger Marco Schwarz

Mit Marco Schwarz hat Österreich eine brandheiße Zukunftsaktie! Trotz des Premieren-Sieges in Oslo lässt der Kärntner „die Kirche im Dorf“. Auch der nächste Slalom am Sonntag in Zagreb sollte ihm liegen! 

Eine Sensation? Naja. „Der Knoten ist ja schon länger geplatzt“, sagt Marco völlig zurecht. Gold, Silber und Bronze bei der Junioren-WM. Triple-Gold bei Jugend-Olympia. Zweimal Dritter und einmal Zweiter im Weltcup. „Blech“ und Silber bei Olympia 2018. Da war der erste Weltcup-Sieg in Oslo eigentlich fast überfällig. Auf jeden Fall keine schlechte Zwischenbilanz für einen 23-Jährigen.

Viel Routine
„Marco hat trotz seines jungen Alters viel Routine“, weiß Österreichs Slalom-Chef Marko Pfeifer. „Er hat noch viele Jahre vor sich und kann uns noch viel Freude bereiten.“ Und hinter vorgehaltener Hand darf man „Blacky“ sogar als künftigen heißen Kandidaten auf den Gesamt-Weltcup sehen.

Der „Ex“ von Shiffrin
Denn Schwarz hat auch in den Speed-Disziplinen Riesen-Potenzial. Große Sprüche wird man von Marco weiter nicht hören. „Könnte ich es mir aussuchen, dann soll es so weitergehen. Aber ich muss fleißig weiterarbeiten, es geht Schlag auf Schlag.“ Der „Super-Jänner“ mit einem Höhepunkt nach dem anderen und im Februar die WM in Åre warten. „Dieser Bursche ist voll entspannt, eigentlich tiefenentspannt“, sagt Pfeifer über den allseits beliebten Schützling. Aber: „Er wirkt nur nach außen ruhig. Innerlich brennt er vor Ehrgeiz, da ist viel Feuer dahinter!“

Kampfansage
Ein wichtiger Teil des Erfolgs ist Marcos neuer Servicemann. Im Sommer bekam er von Atomic Kim Erlandsson an die Seite gestellt. Jenen Mann, der davor Mikaela Shiffrin seit ihrem ersten Weltcup-Sieg begleitet hatte. Vor dem Rennen am Sonntag in Zagreb, das ihm perfekt liegen sollte, hat Schwarz im Slalom-Weltcup nur einen Punkt Rückstand auf den in Führung liegenden Marcel Hirscher. Eine Kampfansage? Schwarz: „Lassen wir die Kirche im Dorf“

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Talente kommen
Sturm Graz leiht Jakupovic und Mensah aus
Fußball National
Wagner-Nachfolger
Huddersfield Town holt erneut deutschen Trainer
Fußball International
Hiobsbotschaft
Kreuzbandriss! Grange verpasst Ski-WM
Wintersport
Olympiasieger 2014
Biathlon-Star Schipulin geht in die Politik
Wintersport
Traumtor „vorbereitet“
Katastrophales Heimdebüt von Fabregas bei Monaco!
Fußball International
Verträge enden im Juni
Diese zwei Rapidler werden ins 2. Team versetzt
Fußball National
„Ten Years Challenge“
Facebook-Hype: Wie Stars vor 10 Jahren aussahen
Sport-Mix
Spielplan
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.