Mi, 23. Jänner 2019

Antrag zu Weihnachten?

25.12.2018 08:09

„Ich habe Ja gesagt“: Heidi Klum postet Ring-Foto

Wird Heidi Klum (45) zum dritten Mal heiraten? „Ich habe Ja gesagt“ schrieb das deutsche Model am Montag auf Instagram zu einem Foto, auf dem sie und ihr Freund Tom Kaulitz (29) strahlend lächeln und Klum ihre Hand mit einem großen Ring in die Kamera hält. Der Eintrag war auch mit einem roten Herz-Emoji versehen.

Läuten bei den beiden also bald die Hochzeitsglocken? Klums Management wollte das zunächst nicht bestätigt. 

Seit Monaten unzertrennlich
Fest steht aber: Der Gitarrist der Band Tokio Hotel und das Model sind seit Monaten unzertrennlich. Heidi und Tom verbringen jede freie Minute miteinander. Erst am Sonntag postete Heidi ein Bild aus Disneyland. Mit dabei: Tom, sein Bruder Bill sowie drei Kinder von Heidi.

„Liebe ihn sehr“
„Ich liebe ihn sehr“, sagte Klum im September in der US-Talkshow von Moderatorin Ellen DeGeneres über Kaulitz. Er sei auch Deutscher, sie hätten die gleichen Wurzeln und sie fühle sich ganz von ihm verstanden.

Nicht die erste Ehe
Die vierfache Mutter Klum war lange mit dem britischen Popstar Seal verheiratet und vorher mit Starfriseur Ric Pipino. Im Jänner 2012 hatten Seal und Klum nach fast sieben Jahren das Aus ihrer Ehe bekannt gegeben. Kaulitz hatte 2015 die Schönheitskönigin Ria Sommerfeld geheiratet. Die Ehe hielt nur kurz, die Scheidung wurde im vergangenen August amtlich.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
1. Training
Boateng startet Barca-Abenteuer mit Kunstschusstor
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.