Lenox-Trading gefragt

Hausruckviertler räumen Leiner-Lager und Taborland

Sportartikel, Textilien, Spielwaren - alles stark reduziert! Der Totalabverkauf im Taborland in Steyr, das mit Jahresende schließt, ist angelaufen. Wenn der letzte Kunde draußen ist, übernimmt Norbert Lehner mit seinen Mitarbeitern das Kommando. Der Unternehmer hat sich als Räumungsspezialist einen Namen gemacht.

Bei der Räumung und dem Rückbau des Welas-Parks in Wels, der derzeit von den neuen Besitzern umgebaut wird, hat Norbert Lehner mit seiner Lenox-Trading schon das Können unter Beweis gestellt. Nun darf das von Scharten aus agierende Unternehmen auch beim Taborland ran. Das Einkaufszentrum, das derzeit noch Gerhard Weiß gehört, wird mit 31. Dezember geschlossen.

Am 7. Jänner geht‘s los
Danach bleibt ein Monat Zeit, um das Gebäude zu räumen und zum Teil zurückzubauen. „1000 Quadratmeter Wände kommen weg“, erzählt Lehner, der mit seinem Team ab 7. Jänner so richtig anpacken wird. Die Einrichtung des „Tabor“ wird zuerst katalogisiert, dann wie bereits im Welas-Park versteigert: von Regalen über Lampen bis hin zu der Ausstattung der Bäckerei und ähnlichem.

Auftrag auch in St. Pölten
Für die Hausruckviertler geht’s jedenfalls Schlag auf Schlag: Auch das Lager der Möbelhandelskette Leiner in St. Pölten wird von Lenox-Trading geräumt. Ladenbau, Regale, die Ausstattung einer Tischlerei, Stapler, Büromöbel - alles kommt demnächst unter den Hammer.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter