27.11.2018 11:26 |

Rote Horrorbäume

Melania Trump sorgt mit Weihnachtsdeko für Grusel

Die US-First-Lady Melania Trump hat am Dienstag die Weihnachtsdekoration des Weißen Hauses enthüllt. In einem Video auf ihren Social-Media-Kanälen führt sie durch die Räume des Präsidentenwohnsitzes und präsentiert die unter dem Motto „American Treasures“ („Amerikanische Schätze“) aufwendig geschmückten Räume und Gänge. Nicht alles stößt auf Begeisterung. Rote Stechpalmenbaumgebilde inspirierten ein Medium zu titeln: „Das Weiße Haus setzt seine Tradition fort, Weihnachten zu einem Horrorfilm zu machen.“

Im Vorjahr hatte Trump mit einer etwas düsteren Weihnachtswelt so manchen Fan der Adventzeit höchst irritiert - und auch in diesem Jahr dürften die von ihr angeblich selbst designten Dekorationen so manchem nicht ganz gefallen. Besonders ein Gang, der mit weihnachtlichen Stechpalmenbäumen aufgeputzt wurde, sorgt auf Twitter für viel Entsetzen. Eine „Abscheulichkeit“ seien die Bäume und „gruselig“, ist da zu lesen. Andere erkannten eine „blutrote, bedrohliche Allee“.

„Symbol des Mutes under Tapferkeit“
Das Weiße Haus teilte mit, dass Rot in diesem Jahr die dominante Farbe und ein „Symbol des Mutes und der Tapferkeit“ sei. Die First Lady erklärte: „Unser Thema ehrt das Herz und den Geist des amerikanischen Volkes.“ Die Dekoration bestünde aus „vielen Prachtstücke“, die in den USA zu finden wären. So gibt es zum Beispiel aus Bleistiften kreierte Weihnachtskränze.

Insgesamt 29 Bäume wurden in der Kreuzhalle und im großen Foyer mit 14.000 roten Ornamenten behängt. Der Hauptchristbaum wurde im Blue Room des Weißen Hauses aufgestellt. Freilich gibt es auch eine pompöse Lebkuchenhauslandschaft, die das Weiße Haus und allerlei Wahrzeichen Washingtons wie das Washington Monument, alles mit weißem Zuckerguss überzogen, zeigt.

Für die Dekoration, die im Laufe des Dezembers rund 30.000 Besucher bewundern werden, ist traditionell die First Lady zuständig. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen