26.11.2018 05:55 |

Wie das Gscherr ...

Promis im Partnerlook mit ihren Vierbeinern

Wie heißt es so schön? Wie der Herr, so ‘s Gescherr. Bei den Promis ist das offenbar umgekehrt. Sie passen ihren Look an ihr liebstes Haustier an. 

Kelly Osbourne schützt sich gegen die Novemberkälte in New York mit einem dicken Wuschelfellschal.

Die Inspiration für den Style dürfte ihr weißes Pomeranerhündchen „Polly“ geliefert haben, mit dem sie auch den Kaffeegeschmack teilt (siehe Video oben). 

Hollywood-Starlet Phoebe Price liebt ihr Hündchen ebenfalls über alles und trägt ihre Fellliebe als BH spazieren.

Tom Hiddleston und sein Hund tragen die gleiche Frisur. 

Schauspielerin Kristin Chenoweth hat sich kuschelige Gelenksstulpen im Look ihres Pudels besorgt.

Mickey Rourke hat sich fürs Mittagessen mit seinem Hündchen das Kopfhaar ähnlich zu stylen versucht. 

Calista Flockhart übt lieber den Gesichtsausdruck ihres Vierbeiners.

Dabei müssten sie sich gar nicht so anstrengen. 2004 fanden US-Forscher heraus, dass Hunde ihren Herrchen und Frauchen oft tatsächlich ähnlich sehen. Vermutlich, weil diese beim Kauf unbewusst darauf geachtet hatten. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol