02.11.2018 10:06 |

So verliebt in Meghan

Prinz Harry teilt süßen Babybauch-Schnappschuss

Schon Monate vor der Geburt seines ersten Kindes ist Prinz Harry ein richtig stolzer Papa. Das kann man an dem süßen Babybauch-Schnappschuss erkennen, den der 34-Jährige jetzt auf Instagram veröffentlichte. Das Foto, auf dem Herzogin Meghan im Wald in Neuseeland steht und schützend die Hände auf ihre Körpermitte hält, hat der britische Royal nämlich höchst selbst geknipst.

Gerade sind Prinz Harry und seine Meghan von ihrer Pazifik-Tour nach Großbritannien zurückgekehrt. Und ganz offensichtlich hat das royale Paar seine erste große Reise im Dienste der Queen sehr genossen. Auf Twitter bedankte sich der 34-Jährige jetzt nämlich für die Gastfreundschaft, die ihm und seiner Gattin in Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland entgegengebracht wurde.

„Wir reisen ab, und fühlen uns inspiriert und erinnert daran, was jeder einzelne von uns verändern kann“, bedanken sich die Herzogin und der Herzog von Sussex für die vielen schönen Momente, die sie während ihrer Pazifikreise erleben durften - und stellen ein ganz besonderes Foto dazu online.

Zu sehen ist darauf nämlich die 37-jährige Mama in spe, die vor einem großen Baum im Wald in Neuseeland posiert und schützend ihre Hände auf den mittlerweile schon gut sichtbaren Babybauch hält. Voller Glück strahlt Meghan in die Kamera - kein Wunder, hat auch niemand Geringeres als ihr Liebster diesen Schnappschuss gemacht. 

In den letzten zwei Wochen haben die Royals gleich mehrere Termine pro Tag absolviert. Und obwohl die Herzogin im vierten Monat schwanger ist, hat sie eifrig fast jeden dieser öffentlichen Auftritte absolviert und sich nur bei wenigen entschuldigen lassen. So schön diese Momente auch waren, ist eins klar: Auf ein bisschen Ruhe werden sich die werdenden Eltern nun mit Sicherheit freuen ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter