Trauer um Klubboss

Heli-Drama: Schmeichels emotionaler Abschiedsbrief

Seit Sonntag ist es traurige Gewissheit: Leicester Citys Klubchef Vichai Srivaddhanaprabha ist beim Hubschrauberabsturz im Bereich des Stadions des englischen Erstligisten tödlich verunglückt. Bei dem Absturz am Samstagabend seien insgesamt fünf Menschen ums Leben gekommen. Einer der ersten am Unglücksort war Leicesters Tormann Kasper Schmeichel. Dieser schrieb nun einen emotionalen Abschiedsbrief.

„Ich kann nicht glauben, was ich letzte Nacht gesehen habe“, so der Däne in den sozialen Netzwerken. Ein Feuerball auf dem Parkplatz unweit des Stadions. Augenzeugen berichten von einem plötzlichen Stillstand des Heckrotors. Die Maschine des Leicester-Besitzers habe sich daraufhin wie ein Kreisel gedreht und sei unkontrolliert abgestürzt.

Schmeichel kann es kaum in Worte fassen. Srivaddhanaprabha habe all seine Kraft in den Klub gesteckt. „Ich habe nie einen Mann, wie dich kennengelernt“, trauert Schmeichel, „Du hattest Zeit für jeden. Ich werde dich immer bewundern - als Leader, als Vater und als Mann!“ Srivaddhanaprabha hat den Fußball verändert, so der Towart.

Als Schmeichel 2011 bei Leicester unterschrieb, versprach er ihm „großartige Dinge“ wie die Champions-League-Teilnahme. Und so kam es dann auch. 2016 holte man sogar sensationell den Premier-League-Titel. „Du hast mir das Gefühl gegeben, dass nichts unmöglich ist.“ Srivaddhanaprabha hat Schmeichels Träume wahr werden lassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten