So, 21. Oktober 2018

Begräbnis in Linz

05.10.2018 16:00

Letztes Geleit für LASK-Legende Heli Köglberger

„Der Schiedsrichter im Himmel gab ihm keine Nachspielzeit mehr“, sagte einer der Trauerredner über LASK-Legende Heli Köglberger, der am 23. September im 73. Lebensjahr verstarb. Der einst Stadien gefüllt hatte und heute bei seinem Begräbnis in Linz fast den Mariendom.

Rund 700 Trauergäste nahmen Freitag Abschied von LASK-Jahrhunderspieler Heli Köglberger. Kamen von LH Thomas Stelzer über den Linzer Bürgermeister Klaus Luger bis zu ÖFB-Präsident Leo Windtner sowie Ex-LASK-Präsident P. M. Reichl zum Begräbnis des einstigen ÖFB-Teamkapitän. Großen Namen sprachen große Worte für einen großen Fußballer.

In der Champions League
„Im sozialen Bereich spielte er bis zuletzt in der Champions League“, würdigte auch Austria Wien Vize-Präsident Raimund Harreiter die Fußball-Ikone, die am 23. September im 73. Lebensjahr verstorben war.  

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.