Draxler traf

Paris SG feiert fünften Sieg im fünften Spiel!

Frankreichs Fußballmeister Paris Saint-Germain hat auch im fünften Spiel der Ligue 1 keine Punkte abgegeben. Beim 4:0-Heimsieg gegen Saint-Etienne blieb das Team von Coach Thomas Tuchel am Freitag zum ersten Mal seit dem 3:0-Auftakterfolg gegen Caen ohne Gegentreffer. Die PSG-Tore erzielten Julian Draxler (22.), Edinson Cavani per Foulelfmeter (49.), Angel Di Maria (76.) und Moussa Diaby (84.).

Beim souveränen Erfolg konnte der Titelverteidiger auch den Ausfall des gesperrten Weltmeisters Kylian Mbappe und das Fehlen des brasilianischen Superstars Neymar, der mit Blick auf den Champions-League-Auftakt bei Liverpool am Dienstag geschont wurde, gut verkraften.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten