Fr, 21. September 2018

Längster Tunnel

14.09.2018 09:32

Live-Video von Durchschlagsfest bei Koralmtunnel

Der längste Tunnel Österreichs ist im Entstehen! Der historische Durschlag beim Koralmtunnel wurde ja lange erwartet - Mitte August war es dann endlich so weit. Heute steht die große Durchschlagsfeier an, mitsamt Liveübertragung im Internet!

Koralmbahn TV - so heißt der eigens für den Bau des Tunnels ins Leben gerufene „Online-Fernsehsender“. Die unterschiedlichen Bauphasen des Koralmbahntunnels haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) nämlich mit der Kamera begleitet. Auch das heutige Durchschlagsfest soll filmisch eingefangen werden - es ist sogar eine Live-Übertragung im Internet geplant!

Koralmbahntunnel: Live-Übertragung
Anlässlich des ersten Tunnel-Durchschlages Mitte August wird heute gefeiert. Das ganze Fest wird im Internet gezeigt. Die Live-Übertragung beginnt um 10.55 Uhr und wird auf der ÖBB-Homepage gezeigt.

Längster Tunnel Österreichs
Mit seinen 33 Kilometern wird er der längste Eisenbahntunnel Österreichs und einer der längsten weltweit. Für den Verkehr zwischen der Steiermark und Kärnten wird der Tunnel aber erst in einigen Jahren freigegeben.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.