Fr, 18. Jänner 2019

Leiche im See

26.08.2018 06:00

Gutachten liegt vor: Alfred U. „untherapierbar“

Im März tötete Alfred U. in seiner Wiener Wohnung eine Ungarin. Danach zerstückelte er ihre Leiche - behielt Teile bei sich, die restlichen versenkte er im Neusiedler See. Nun liegt das Psycho-Gutachten über den 63-Jährigen vor: „Er ist untherapierbar.“

23 Jahre hat U. bereits hinter Gittern verbracht. Wegen Gewalt- und Sexualdelikten. Immer galt er als geistig abnorm. Im Oktober 2017 kamen dennoch Sachverständige zu dem Schluss, eine bedingte Entlassung sei unter „engmaschiger Betreuung“ möglich. Doch die gab es nicht. Und der Mann fand in einer Zufallsbekanntschaft ein neues Opfer.

Als Kannibale eingestuft
Gerichtspsychiater Peter Hofmann attestiert dem Mann eine massive Persönlichkeitsstörung. Und er stuft ihn als Kannibalen ein. Aus „sexueller Lust und Rachegedanken gegen Frauen“ habe er an der Toten grauenhafte Handlungen vollzogen - und um sich an seiner Tat auch später noch „erinnern“ zu können, Teile der Leiche in seiner Tiefkühltruhe deponiert. Alfred U. sei „untherapierbar“, im Falle einer Freilassung wären „weitere schwere Verbrechen von ihm zu befürchten.“

Martina Prewein, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gutachten beauftragt
Mädchenmord: Wie alt ist der Verdächtige wirklich?
Niederösterreich
Winter-Transfer
Meister Salzburg schnappt sich Innsbrucks Vallci
Fußball National
Kein Mordversuch
Ex-Ehemann mit Messer attackiert: Frau verurteilt
Niederösterreich
Ab nach Marseille!
Ideen für Ihren nächsten Städte-Trip
Reisen & Urlaub
Mandelmilch kritisiert
Sarah Wiener erntet Mega-Shitstorm im Netz
Adabei

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.