13.08.2018 16:58 |

Aus für Pizza & Co.

Müffel-Linie U6: Erste Verbotssticker angebracht

In den Zügen der Wiener U6 sind jetzt die ersten Hinweise zum Essverbot zu sehen: Auf orangen Stickern sind eine Pizzaschnitte, eine Asia-Nudel-Box und ein Burger durchgestrichen. Die Essverbot-Piktogramme reihen sich zu den Rauch- und Alkoholverbotshinweisen.

Ab September gilt das Essverbot in der Müffel-Linie U6. Mehr als 50.000 Menschen haben bis Sonntag beim Online-Voting abgestimmt, welche Stinke-Speisen künftig nicht mehr in der U-Bahn verspeist werden dürfen.

Online-Voting: Ergebnisse werden am Donnerstag präsentiert
Noch ehe die Wiener Linien am Donnerstag das Ergebnis präsentieren, sind jetzt erste Sticker in den Zügen angebracht worden. „Dass es ein Verbot geben wird, war klar“, heißt es.

Der Trend der Umfrage gehe zu stark riechenden, warmen Speisen, so die Wiener Linien weiter. Die bereits erstellten Piktogramme für Pizza, Asia-Box und Burger, wobei diese auch Döner oder Leberkässemmel sein könnten, kommen in der Vierer-Kombination mit Hinweisen zum Rauch- und Alkoholverbot sowie zur Beißkorbpflicht für Hunde.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen