10.12.2009 11:58 |

Weinland Burgenland

Winzer Krutzler aus Deutsch-Schützen ist Falstaff-Sieger

Wer es bisher noch nicht wusste, der hat es jetzt schwarz auf weiß: Das Burgenland ist das Rotwein-Land in Österreich. Dieses nicht ganz überraschende Fazit zieht jedenfalls das Falstaff-Magazin, das bei einer großen Gala in der Wiener Hofburg am Mittwochabend gleich drei burgenländische Winzer an die Spitze ihres Rotwein-Führers stellte. Zum Falstaff-Sieger 2009 wurde dabei Reinhold Krutzler aus Deutsch-Schützen im Südburgenland mit seinem "Blaufränkisch Perwolff 2007" gekürt.

Den zweiten Platz errang Rene Pöckl aus Mönchhof mit seinem "Jugendtraum", dem Cuvee "Reve de Jeunesse 2007", Dritter wurde Paul Achs aus Gols, ebenfalls mit einem Blaufränkisch-Wein, dem "Spiegel 2007".

In einer Spezialkategorie gab es einen weiteren Gewinner aus dem Burgenland: Das Weingut Nittnaus aus Gols errang mit dem "Comondor 2006" den ersten Platz unter den Weinen, die frühestens zwei Jahre nach dem Erntezeitpunkt auf den Markt kommen.

91 österreichische Rotweinwinzer – fast doppelt so viele wie in den Jahren zuvor – hatten in der Hofburg je drei ihrer Spitzenweine präsentiert. Der aktuelle Falstaff-Rotweinguide liegt seit Mittwoch auf.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 28°
heiter
12° / 27°
heiter
15° / 29°
heiter
15° / 28°
heiter
13° / 28°
heiter