So, 16. Dezember 2018

Im Mutterglück

08.07.2018 11:58

Ministerin Köstinger: Baby Lorenz Johannes ist da!

Bundesministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat Sonntagfrüh einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. „Für uns haben sich heute Himmel und Erde berührt“, schreibt die glückliche Mama auf Facebook.

Sonntagfrüh brachte die Umweltministerin ihr erstes Kind zur Welt. „Mit großer Freude und Dankbarkeit teilen wir mit, dass unser Sohn Lorenz Johannes heute früh das Licht der Welt erblickt hat. Wir sind überglücklich, wohlauf und freuen uns auf das Leben mit ihm“, schrieb Köstinger und postete dazu ein Bild mit einem Herzschlag und Herzen dazwischen.

Bogner-Strauß übernimmt Vertretung
Die frischgebackene Mama wird in den kommenden Wochen bei ihrem neuen Familienmitglied zu Hause bleiben. Aus ihrem Ministerium hieß es, dass Köstingers Parteikollegin, Familienministerin Juliane Bogner-Strauß, einstweilen die offizielle Vertretung übernehmen wird.

Ab September wird dann Lebensgefährte Thomas Kassl in Karenz gehen. Beide wollen sich gleichermaßen um ihren Sohn kümmern, bestätigt die Ministerin.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Reaktionen nach Sturz
Die Ski-Welt leidet mit verunglücktem Gisin
Wintersport
Harald Lechner
Derby-Schiri: Dreimal Gelb-Rot für Grün-Weiß
Fußball National
„Krone“-Spendenaktion
Wärme als Inbegriff für Sehnsucht!
Österreich
Advent im Schwarzwald
Ravennaschlucht: Idylle im Wintermärchen
Reisen & Urlaub
Sein Treffer im Video
5000. Tor! Ronaldo wird zum Matchwinner für Juve
Fußball International
Austria gegen Rapid
Derby: Verlieren verboten - sonst herrscht Panik
Fußball National
Annemarie Moser-Pröll:
„Hirscher überholt mich noch vor Weihnachten“
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.