Mo, 24. September 2018

Eisige Stimmung

04.07.2018 09:31

Familienfehde bei Joe Jacksons Beerdigung

Der Tod des Patriarchen hat die Fehde innerhalb des Jackson-Klans nicht beilegen können - im Gegenteil. Bei der Trauerfeier von Joe Jackson herrschte, wohin man schaute, eine eisige Stimmung. 

So gingen sich bei Joe Jacksons Beerdigung Janet Jackson und ihre Nichte Paris demonstrativ aus dem Weg. Ein Insider: „Paris hat sich von allen Geschwistern ihres Vaters ferngehalten. Mit ihrer Tante Janet hat sie kein Wort gewechselt.“ Der Hintergrund: Tante und Nichte hatten sich im Vorfeld darüber gestritten, wer die Kosten für die Beerdigung übernimmt. Außerdem soll Paris sauer gewesen sein, dass ihre Tante kaum Zeit am Krankenbett ihres Opas verbracht hatte.

Eisig war die Stimmung auch zwischen La Toya Jackson und ihrem Neffen Taj, Tito Jacksons Sohn. Der Insider: „Taj hat seinen Opa über alles geliebt. Und er fand es unpassend, dass La Toya da war, wo sie ihn in ihren Memoiren sexuellen Missbrauch vorgeworfen hatte.“

Joe Jackson war im Familienkreis auf dem Forest-Lawn-Friedhof im Los-Angeles-Vorort Burbank beigesetzt worden. Hier liegt auch sein Sohn und „King of Pop“ Michael Jackson begraben.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.