Di, 21. August 2018

Top-Destinationen

13.06.2018 09:04

Mit FastMinute an die schönsten Strände Europas

Türkisblaues Wasser, lange Sandstrände und tropische Temperaturen - an den schönsten Stränden Europas warten noch immer die besten Plätze auf Sie! Denn wenn es um die Urlaubsplanung geht, hat jeder andere Vorlieben. Frühbucher bevorzugen es Ihren lang ersehnten Urlaub weit im Voraus zu buchen, während sogenannte „Spätbucher“ zu Spontanität und Flexibilität bei der Wahl der Destination tendieren und sich maximal vier Wochen vor Abflug entscheiden.  

Fast 20 Prozent aller Österreicher gehören zur letzteren Gruppe, stöbern noch bis kurz vor Reiseantritt in Angeboten und entscheiden nach Lust und Laune (und Verfügbarkeit), wohin es im Urlaub gehen soll. Besonders beliebt bei Spätbuchern sind Pauschalreisen, die rund 70 Prozent des Last Minute-Kontingents ausmachen. Vor allem europäische Destinationen sind gefragt, da diese nicht nur tropisches Flair besitzen, sondern auch in kürzester Zeit erreichbar sind.

Unabhängig von individuellen Präferenzen in der Urlaubsplanung finden sich bei Ruefa Angebote, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. „Wir bieten unseren Kunden das ganze Jahr über attraktive Preise für Top-Destinationen. Bei den Last Minute-Angeboten gilt es dann natürlich schneller zu entscheiden, bevor die gewünschte Reise weg ist“, so Walter Krahl, Geschäftsführer von Ruefa.

Mit FastMinute von Ruefa zu Sirtaki und Flamenco
Die Top-Destination der Ruefa Kunden im Sommer 2018 ist Griechenland mit 21,4 Prozent, gefolgt von Spanien mit rund 13 Prozent. Vor allem die griechischen Inseln überzeugen durch Ihre traumhaften Felsbuchten und ziehen Urlauber an. In Spanien gehören die wunderschönen Balearen (Mallorca, Menorca und Ibiza) sowie die Kanaren, aber auch die Region Andalusien auf dem Festland zu den begehrtesten Reisezielen. Trotz großer Beliebtheit, gibt es bei Ruefa viele der besten Plätze an den schönsten Stränden noch zu buchen.

Sommerurlaub All Inclusive zum Schnäppchenpreis
Die Türkei feiert dieses Jahr ein beeindruckendes Comeback mit einem Umsatzzuwachs von über 200 Prozent im Vergleich zu 2017 und liegt nun wieder auf Platz sieben der beliebtesten Sommerdestinationen der Ruefa Kunden. Das tolle Preis-Leistungsverhältnis für All Inclusive Angebote lockt vor allem Familien wieder an die türkischen Strände. Der starke Euro macht Urlaub in der Türkei übrigens im Moment noch günstiger. Aufgrund der massiven Kursverluste der türkischen Lira bekommt der Österreich-Urlauber in der Türkei für 100 Euro Gegenleistungen im Wert von nun mehr als 190 Euro. Neben der Türkei finden preisbewusste Spontanurlauber bei Ruefa auch in Ägypten, Bulgarien und Tunesien noch tolle All-Inclusive-Angebote.

Spontanurlaub vor der Haustür
Urlaub im eigenen Land, sowie an der der italienischen und kroatischen Adria sind gerade für Spontan-Urlaub und Familien eine optimale Alternative zu Fernreise-Destinationen. Die Option mit dem eigenen Auto zu reisen garantiert Flexibilität und erspart einem die Abhängigkeit von freien Flugkontingenten. So ist es möglich auch noch wenige Tage vor Urlaubsantritt günstige Selbstfahrer-Angebote zu den schönsten Destinationen bei Ruefa zu finden.

Alle FastMinute Angebote von Ruefa sind buchbar unter ruefa.at/fastminute und in allen Ruefa Reisebüros. Ihr nächstes Ruefa-Reisebüro finden Sie hier: http://www.ruefa.at/reisebueros.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Champions League
LIVE: Red Bull Salzburg muss gegen Roter Stern ran
Fußball National
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.