Mo, 23. Juli 2018

Ihr Baby ist da!

08.05.2018 09:08

Kirsten Dunst ist Mama geworden

Kirsten Dunst hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die Schauspielerin und ihr Verlobter Jesse Plemons dürfen über ein gesundes Baby freuen. Auch das Geschlecht ist bereits bekannt: Ein Vertrauter verriet, dass es ein Bub ist und dass „es allen großartig geht“. Der Name des kleinen Wonneproppens bleibt dagegen vorerst noch ein Geheimnis.

Dunst und Plemons hatten sich Anfang vergangenen Jahres verlobt, nachdem sie im Mai davor zum ersten Mal küssend erwischt worden waren. Kennengelernt hatten sie sich am Set der Serie „Fargo“, waren aber erst ein Jahr später ein Paar geworden.

Ihre Schwangerschaft bestätigte die 36-Jährige im Jänner mit einer Fotostrecke für das US-Modelabel Rodarte, auf der klar ihre Babykugel zu erkennen war. Im Interview mit „Marie Claire“ hatte die Hollywoodschönheit letztes Jahr bereits verraten, wie sehr sie sich eine eigene Familie wünscht: „Ich habe seit meinem dritten Lebensjahr gearbeitet. Jetzt ist es Zeit, Babys zu bekommen und zu chillen.“ Auf die Frage, wie viele Kinder sie sich denn wünsche, antwortete die Blondine kurz und deutlich: „Auf jeden Fall zwei.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Liverpool bezwungen
Hier dreht Dortmund Partie gegen Ex-Coach Klopp
Fußball International
Priscilla Presley:
Was ist mit ihrem Gesicht passiert?
Video Stars & Society
Bayern-Boss tritt nach
Hoeneß: „Özil spielt seit Jahren einen Dreck“
Fußball International
Von Chaoten verletzt
Dost bleibt Sporting trotz Fan-Attacke erhalten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.