Do, 19. Juli 2018

Sonne-Regen-Schnee-Mix

26.03.2018 22:33

Osterwetter wird bunt wie ein Nesterl voller Eier

„Wie ein Nest voll mit bunten Eiern“, so malerisch umschreibt der ZAMG-Experte Bernd Niedermoser das Wetter in den Osterferien. Konkret erwartet uns ein Mix aus Regen, Wolken, Sonne und Windböen, dafür bleiben die Nächte frostfrei und die Temperaturen bleiben bis zum Osterwochenende zweistellig.

Kurz zur Erinnerung: Im Jahr 2013 musste der Osterhase Ende März durch den Schnee hoppeln und seine Eier unter der weißen Pracht verstecken, im Jahr 2011 dafür konnte Meister Lampe in einer bunten Badehose bei 24 Grad und viel Sonnenschein die Buben und Mädchen in der Landeshauptstadt besuchen.  Auch im vorigen Jahr durften wir uns am 31. März über sommerliche Temperaturen von 24 Grad in Bad Ischl und Windischgarsten sowie 23 in Linz und Braunau erfreuen.

Österliches Aprilwetter
Davon können wir dieser Tage leider nur träumen, wie es der ZAMG-Experte Bernd Niedermoser weiß: „Die Atlantikluft kommt in mehreren Staffeln zu uns und bringt uns jeden Tag viele Wolken sowie eine Portion Regen, dann wieder einen starken Wind mit Spitzen bis zu 60 Stundenkilometern, aber auch hie und da Sonnenschein.“ Nach einem Mix aus Wolken, Sonne und Regen am heutigen Tag und vielleicht sogar einigen Gewittern erreicht uns zwar am Mittwoch eine Warmfront, allerdings bringt die eine Menge Regen mit sich. Auf den Bergen dürfen sich die Skifans über Neuschnee freuen.

Eiersuchen ohne Regenschirm

Danach folgt wieder eine Kaltfront mit Temperaturen um die zehn Grad, Westwind, aber zum Glück ohne Niederschläge. Leider soll unser Land dann in der Nacht auf Ostersonntag erneut eine Regenfront erreichen, die sich aber nachmittags wieder verziehen sollte. Damit  könnte das Eiersuchen ohne Regenschirme über die Bühne gehen. Es bleibt zu hoffen.

Johannes Nöbauer

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.