Mi, 19. September 2018

„Magisch“

23.03.2018 14:07

Paris Hilton: Hochzeit wie eine Disney-Prinzessin

Paris Hilton wird dieses Jahr mit ihrem Verlobten Chris Zylka in den Hafen der Ehe einlaufen. Auch wenn sie noch ein Datum festlegen und weitere Vorbereitungen für den großen Tag treffen müssen, hat Paris bereits Vorstellungen, wie ihr Kleid aussehen soll.

Im Gespräch mit dem „People“-Magazin erklärte sie: „Es gibt noch viel zu planen. Zurzeit versuchen wir ein Datum und eine Location und mein Kleid auszusuchen. Ich will definitiv, dass es sehr magisch wird. Ich liebe die Disney-Prinzessinnen-Schwingungen.“

Romantischer Antrag in Aspen
Chris fiel Anfang des Jahres während eines romantischen Ski-Urlaubs in Aspen vor Paris auf die Knie. Mit einem 20-Karat Diamanten, der Berichten zu Folge ca. 1,6 Millionen Euro wert ist, hielt er um ihre Hand an. Für die Hochzeitsvorbereitungen überlässt er Paris die vollkommene Kontrolle. Von der Seitenlinie aus steht er ihr jedoch mit Rat und Tat zur Seite.

„Er ist immer da. Er ist so unterstützend und so unglaublich, aber er weiß, dass ich es liebe, alles auszusuchen. Es ist der Tag der Braut.“ Paris gab zu, dass sie noch auf Antworten auf das Einladungsschreiben von Nicole Richie und Britney Spears wartet. Ihre Hochzeit wird definitiv keine ruhige Veranstaltung, da sie plant all ihre berühmten Freunde einzuladen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.