So, 23. September 2018

NBA

16.03.2018 08:01

Toronto lässt sich auch von Indiana nicht stoppen

Die Siegesserie der Toronto Raptors in der NBA hat in der Nacht auf Freitag (MEZ) in Indianapolis ihre Fortsetzung gefunden. Die Kanadier bezwangen die Pacers 106:99 und feierten den zehnten Erfolg hintereinander. Der Wiener Jakob Pöltl verzeichnete in exakt 16 Minuten Spielzeit vier Punkte, drei Rebounds und einen blockierten Wurf.

Die Raptors fixierten einmal mehr im Finish einen Sieg. Der Leader der Eastern Conference entschied das letzte Viertel bei den drittplatzierten Pacers 29:20 für sich. DeMar DeRozan (24) war der erfolgreichste Scorer seines Teams. Jonas Valanciunas (16 Punkte, 17 Rebounds) und Serge Ibaka (13 Punkte, elf Rebounds) schrieben jeweils doppelt zweistellig an. „Wir haben zu viele Turnover (20:8, Anm.) begangen, aber am Rebound dominiert (58:35, Anm.) und mit Fortdauer des Spiels immer besser verteidigt“, kommentierte Pöltl die Fortsetzung der Siegesserie.

Die Kanadier halten nun bei einer 51:17-Bilanz. Ihren bisher besten Grunddurchgang absolvierten sie 2015/16 mit damals 56 Erfolgen. Bei jetzt noch 14 ausstehenden Partien sollte diese Marke fallen. Bereits in der Nacht auf Samstag sind die Raptors wieder im Einsatz. Dann geht es im Air Canada Centre gegen die Dallas Mavericks.

Portland noch erfolgreicher
Erfolgreicher als Toronto sind aktuell nur die Portland Blazers. Das 113:105 gegen die Cleveland Cavaliers war der bereits elfte Sieg hintereinander für das von CJ McCollum mit 29 Zählern angeführte Team aus Oregon. Die „Cavs“, NBA-Champion des Jahres 2016, mussten sich trotz 35 Punkten 14 Rebounds und sechs Assists von LeBron James geschlagen geben.

Die Houston Rockets bezwangen die Los Angeles Clippers 101:96 und bauten ihre Saisonbilanz auf 54:14 aus. James Harden erzielte 24 Punkte. Die San Antonio Spurs kehrten mit einem 98:93 gegen die New Orleans Pelicans und dem zweiten Sieg hintereinander auf einen Play-off-Platz im Westen zurück.

Ergebnisse der NBA vom Donnerstag:
Indiana Pacers - Toronto Raptors 99:106
Atlanta Hawks - Charlotte Hornets 117:129
New York Knicks - Philadelphia 76ers 110:118
Houston Rockets - Los Angeles Clippers 101:96
Memphis Grizzlies - Chicago Bulls 110:111
San Antonio Spurs - New Orleans Pelicans 98:93
Denver Nuggets - Detroit Pistons 120:113
Utah Jazz - Phoenix Suns 116:88
Portland Trail Blazers - Cleveland Cavaliers 113:105

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.