Sa, 22. September 2018

„Krone“-Konzert:

15.03.2018 19:00

Mike Singer und Vanessa Mai hautnah in Wels

Zweite Runde für das zweitägige MusikfestiWels (13. und 14. Juli)! Zum Start warten beim „Krone“-Konzert mit Mike Singer und Vanessa Mai zwei deutsche Himmelsstürmer. Tickets für das Duo sind ab sofort erhältlich.

Sie sind jung und sehr erfolgreich! Die Rede ist von Mike Singer und Vanessa Mai. Dieses Duo garantiert am heurigen MusikfestiWels (13. und 14. Juli) beim „Krone“-Konzert am Freitag lautes Fangekreische.

Liebling der Girls
Vor allem der 18-Jährige Singer gilt als Liebling der weiblichen Fans, die sich, um ihr Idol live sehen zu können, schon mal sechs Stunden für ein Konzert anstellen. Der Sänger wurde via Internet bekannt und schaffte es mit seinem aktuellen Album „Deja Vu“ auf Platz eins der deutschen Hitparade.  Natürlich wird er Songs daraus bei seinem Auftritt am 13. Juli in Wels performen.

Optisch und stimmlich ein Hit
Nicht nur optisch, sondern auch stimmlich ein Highlight ist Musikerin Mai. Ihren ersten Auftritt hatte die 25-Jährige in einem Schulmusical. Mit dem Album „Regenbogen“ stürmte sie im Vorjahr an die Spitze der deutschen Charts. Die Sängerin war 2016 in der Jury der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“.

Tickets für die beiden Top-Acts (13. Juli) beim heurigen MusikfestiWels sind ab sofort online unter www.oeticket.com erhältlich.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.