22.02.2018 17:00 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Saftiger Apfelstrudel

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Saftiger Apfelstrudel von Maria Trautmann. 

Zutaten: Teig: 25 dag Topfen (20%), 25 dag Butter, 20 dag griffiges Mehl, 1 Dotter, 1 Prise Salz. Fülle: 1 bis 1 1 /2 kg Äpfel, 20 dag Zucker, Zimt, etwas abger. Zitronenschale, Rosinen nach Geschmack. Butterbrösel: 6 El Semmelbrösel, Butter, 2 El ger. Haselnüsse.

Zubereitung: Die angegebenen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen. Danach 5 mm dick ausrollen. Die Semmelbrösel in heißer Butter hell anrösten und mit den Haselnüssen vermengen. Auf dem Teig verteilen. Die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten und geraspelten Äpfel darauf verteilen. Zucker, Zimt und Zitronenschale vermengen und mit den Rosinen darüberstreuen. Zu einem Strudel einrollen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen.

 krone.at
krone.at

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen