Fr, 22. Juni 2018

Gerücht nach Trennung

19.02.2018 09:06

Waren Aniston und Theroux gar nicht verheiratet?

Ende letzter Woche haben Jennifer Aniston und Justin Theroux nach monatelanger Gerüchte offiziell ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Doch rund drei Jahre nach der Traumhochzeit nun der schockierende Verdacht: War das Hollywoodpaar etwa gar nie wirklich verheiratet?

Mit Justin Theroux schien Jennifer Aniston nach dem Ehe-Aus mit Brad Pitt endlich wieder angekommen zu sein. Umso überraschender kam für viele Fans in der letzten Woche vermutlich die Nachricht über das Liebes-Aus des Hollywoodpaares. Nach sieben gemeinsamen Jahren - davon fast drei Jahre als Ehepaar - verkündeten die 49-Jährige und ihr um drei Jahre jüngerer Gatte offiziell, dass sie schon seit einiger Zeit getrennte Wege gehen.

Aniston und Theroux gar nicht verheiratet?
Doch jetzt stellt das stets gut informierte Promi-Portal "TMZ" die Möglichkeit in den Raum, dass Aniston und Theroux in Wahrheit gar nie Ehefrau und Ehemann waren, weil es die Ehe in Wahrheit nie gegeben habe. Aber wie kann das sein? Immerhin gaben die Schauspieler sich 2015 offiziell in Bel Air das Jawort. Recherchen der US-Website wollen nun aber ergeben haben, dass es im Los Angeles County kein entsprechendes Heiratsdokument gebe - und das in den letzten sieben Jahren.

Zwar bestünde die Möglichkeit, dass das Hollywoodpaar ein Geheimdokument erhalten haben könne. Auch hätte die Lizenz in einem anderen kalifornischen County ausgestellt werden können. "TMZ" beruft sich jedoch auf mehrere Quellen, die der Schauspielerin sehr nahe stehen sollen, die wissen wollen: Es gab keine geheimen Dokumente, dafür aber schon jahrelang das Gerücht, dass es nie zu einer Hochzeit gekommen sei. Für diese Tatsache soll zudem sprechen, dass weder Theroux noch Aniston bislang offiziell die Scheidung eingereicht hätten.

Finanzielle Erleichterung für Aniston
Sollten die Gerüchte stimmen, würde dies vermutlich für die 49-Jährige eine finanzielle Erleichterung bedeuten. Immerhin ist die Ex-"Friends"-Beauty kolportierte 176 Millionen Euro schwer. Der in Hollywood weit weniger erfolgreiche Theroux könne da viel Vermögen sein Eigen nennen.

Ob die Spekulationen stimmen, wissen wohl nur Aniston und Theroux selbst - und die schweigen sich dazu eisern aus. Jedoch ließ Aniston durch ihren Sprecher über das Liebes-Aus ihren Fans ausrichten: "Was auch immer über uns zu lesen ist und nicht direkt von uns kommt, ist frei erfunden."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.