Do, 21. März 2019
03.10.2009 17:13

Prügelei in Bregenz

"Streithanseln" nur mit Pfefferspray zu trennen

In der Nacht zum Samstag haben zwei "Freunde" in Bregenz aufeinander eingeprügelt und sich dabei nicht einmal von der Polizei trennen lassen. Der 19-jährige Bregenzer und der 20-Jährige aus Wolfurt hatten an der Rheinstraße zu streiten begonnen. Als die Polizei eintraf, waren die beiden bereits dabei, wild miteinander zu raufen. Zwei Beamte wollten die Streithähne trennen, woraufhin die jungen Männer sogar damit begannen, auf die Polizisten einzuschlagen.

Daraufhin drohten die Beamten damit, Pfefferspray einzusetzen. Doch die zwei Raufbolde hörten nicht auf – also griffen die Polizisten tatsächlich zu dem Spray.

Der Wolfurter sah ein, dass er keine Chance hatte und beruhigte sich. Sein Freund aus Bregenz schlug und tritt jedoch weiter auf die Polizisten ein. Die Beamten mussten ihn schließlich zu Boden drücken und ihm Handschellen anlegen.

Weil sich die beiden jungen Männer bei ihrer Rauferei leicht verletzt hatten, wurden sie von der Polizei noch ins Krankenhaus Bregenz gebracht. Danach wurden sie auf freiem Fuß angezeigt.

Symbolbild

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Deal der Woche
Geheimtipp: Jetzt Luxusurlaub in Tirol erleben!
Reisen & Urlaub
Sparpaket, neue Köpfe
Die ersten Maßnahmen zum Totalumbau des ORF!
Österreich
Jovic an der Angel
Barcelona macht Ernst: 50 Mio. für Hütter-Knipser!
Fußball International
„Keine Schmerzen“
Robert Kratky: Live-Tattoo-Session im Ö3-Wecker
Video Stars & Society
„Frau in Kanada hat‘s“
Porno-Manager: „Habe Meghans Sexvideo gesehen“
Video Stars & Society
Beschwerden abgewiesen
Gerichtsurteil: Ausweisung von Imamen ist rechtens
Österreich
Nur ein Schlag zurück
Schwab nach Sensationsstart in Malaysia Dritter
Sport-Mix
Vorarlberg Wetter
-1° / 12°
wolkenlos
-2° / 14°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos

Newsletter