30.12.2003 12:27 |

Student wettet

"Kylie, ich krieg dich!"

In England kann man ja so gut wie auf alles Wetten setzen, bei dieser Wette schaute aber auch der Buchmacher einmal nicht schlecht. Ein britischer Student wettete nämlich auf sich selbst, dass er im nächsten Jahr ein Date mit Kylie Minogue haben wird!
Für einen Wetteinsatz von 25 Pfund würdeder 21-jährige Brett Allen im Erfolgsfall satte 2500 Pfundherausbekommen. Immerhin: die Quoten auf einen Sechser im Lottostehen schlechter... Allen sieht die 1/100 Quote denn auch alsAnsporn an: "Wer hätte gedacht, dass meine Chancen auf einDate mit Kylie besser stehen, als auf einen Lotto-Sechser?"
 
Immerhin würde Allen - für britische Verhältnisse- eine gute Partie abgeben: er ist passionierter Rugby-Spieler,kann aber auch mit der feineren Klinge umgehen: er betreibt nämlichauch Fechtsport und Reiten.
 
Wie er auf die Idee kam? "Ich habe ein bisschenden Ruf eines Womanizers an meiner Universität - da lag dieIdee nicht weit!"
 
Einen "Schlachtplan" wie er zu seinem Date kommenwill, hat sich Allen noch nicht zurecht gelegt, aber er beruhigtKylie schon im Vorhinein: "Ich bin kein Verrückter, der ihrjetzt auf Schritt und Tritt folgt. Wenn sich die Möglichkeitergeben sollte, werde ich sie aber natürlich nutzen".
 
Die Vorgabe von Buchmacher William Hill, der dieWette angenommen hat: das Date muss mindestens 2 Stunden dauernund im Jahr 2004 stattfinden.
Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol