Do, 20. September 2018

Gnädiges Gericht

03.02.2009 08:58

Haftstrafe für Kinderschänder verkürzt

Ein Berufungsgericht in Kambodscha hat die Haftstrafe eines deutschen Pädophilen von zehn auf sieben Jahre heruntergesetzt. Der 38-Jährige wurde im Oktober 2006 wegen sexueller Handlungen mit vier Buben zwischen sieben und 15 Jahren verurteilt. Er soll den Knaben nach jedem Missbrauch einige Dollar bezahlt haben.

Im April 2006 war der mittlerweile verurteilte Kinderschänder in einem Ferienhaus in Sihanoukville im Süden des Landes festgenommen worden.

Kambodscha wirkte auf pädophile Sextouristen lange wie ein Magnet. In den vergangenen Jahren hat die Justiz des südostasiatischen Königreichs aber den Kampf gegen Sexualverbrechen verstärkt. Eine Reihe von Touristen aus dem Westen wurde wegen Kindesmissbrauchs festgenommen.

Nach Schätzung des UNO-Kinderhilfswerks UNICEF gibt es in der Region rund eine Million minderjährige Prostituierte. Oft werden die Mädchen und Buben von ihren Verwandten an Zuhälter verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Staatsanwälte am Wort
Grasser verweigert Aussage: „Kein Vertrauen“
Österreich
Neue Studie enthüllt:
Warum wir auch faul sein MÜSSEN
Wissen
Drama um Bub im Koma
Gabriel (2) starb sechs Wochen nach Pool-Unfall
Oberösterreich
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
„Richtige Begrüßung“
Wirbel um Regeln für Wangenküsse an Schule
Oberösterreich
Die Wünsche im Detail
Metaller-Lohnrunde startet mit stolzen Forderungen
Österreich
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.