Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

4. November 2020
  • Ende der Toleranz!

    Die tragischen Vorfälle von Montagabend zeigen nur zu deutlich auf, dass man mit der so vielgepriesenen Toleranz nur wertvolle Zeit verliert: Zeit, ...
    Hermann Edelhauser
    mehr
  • Unfassbarer Anschlag

    Wie wir alle wissen, wurden in der Vergangenheit öfters islamistische Gewalttäter und Gefährder nach keinem oder kurzem Gefängnisaufenthalt auf ...
    Friedrich Leisser
    mehr
  • Terror

    Eine fürchterliche Tat, welche da begangen wurde. Es wird von Nehammer und der Polizei immer betont, es war ein Anschlag auf die Synagoge. Woher ...
    Helmut Kafka
    mehr
  • Angriff auf Wien

    Liebe Wiener! Ich bin geschockt, was passiert ist. Mein Mitgefühl Ihnen allen. Ich liebe nicht nur die Stadt Wien. Meine Frau und ich haben unsere ...
    Jan Dickmans
    mehr
  • Anschlag in Wien

    Abscheulich, jetzt gilt es zumindest unmittelbare Zeichen von der österreichischen Bevölkerung zu setzen! Wo bleiben die rot-weiß-roten Flaggen in ...
    Wolfgang Märzinger
    mehr
  • Entsetzen und Trauer

    Der feige Anschlag Montagnacht in Wien hat uns vor Augen geführt, dass die Gewaltbereitschaft fundamentalistischer Gläubiger vor nichts haltmacht. In ...
    Generalsekretär Dr. Elmar Kuhn, Christen in Not
    mehr
  • Frontalangriff auf Europa

    Der schreckliche IS-Terroranschlag im Wiener Stadtzentrum ist nur einer von mehreren in jüngster Zeit verübten Angriffen auf die Freiheit ...
    Martin Krämer
    mehr
  • Was kommen musste

    Das kam – Terror auch in Wien. Und sicher wird von bestimmter Seite von Einzelfällen gesprochen werden. Man sollte sich hier an ein Zitat von Mao ...
    Jürgen Jauch
    mehr
  • Terror in Wien

    Jetzt hat der islamische Terror auch die österreichische Bundeshauptstadt Wien erreicht. Es dürfte sich um Nachahmungstäter von ähnlichen Verbrechen ...
    Franz Weinpolter
    mehr
  • Wir sind stärker!

    Terror trifft mitten in das Herz der Gesellschaft. Es gibt kaum etwas, das die Normalität so dermaßen erschüttert wie ein Terroranschlag. Der Terror ...
    Andreas Laszakovits
    mehr
  • Kälbertransporte

    Es ist einerseits löblich von Ministerin Köstinger, den Transport von Kälbern in Drittstaaten außerhalb der EU zu reduzieren (sollte gänzlich ...
    Helmut Podlesnig
    mehr
  • Es fehlt an Disziplin

    „Ganz Europa befindet sich nun mitten in der zweiten Welle der Covid-Pandemie, weshalb es überall zu weiteren Einschränkungen und Lockdown-ähnlichen ...
    Kurt Gärtner
    mehr
  • Der Fall Alaba

    Wenn ich mich so umhöre, dann findet man für die Wahnsinnsforderungen von Alaba kaum bis kein Verständnis. Sieht denn Herr Alaba samt seinen Beratern ...
    Rudolf Zankel
    mehr
  • Alaba und die Bayern

    Die trauen sich was, die Bayern. Sie erfüllen die Forderungen von Fußballgott Alaba nicht. Er ist bitter enttäuscht, dass man ihn so fallen lässt. ...
    Josef Anglberger
    mehr
  • Lieber Herr Alaba,

    ich möchte vorausschicken, bin bekennender Bayern-Fan, der Ihre Leistung für den Verein keinesfalls schmälern will, muss aber darauf hinweisen, dass ...
    Wilhelm Kassl
    mehr
  • David Alaba

    Dieses Gesudere um seinen Vertrag ist schön langsam nervig. Er hat einfach zu hoch gepokert, und damit ist das Spiel verloren. Ich finde die Reaktion ...
    Eduard Rauchberger
    mehr
  • Schockierende Bilder

    Es sind schockierende Bilder, die einen fassungslos machen und zutiefst nachdenklich stimmen. Ein feiger islamistischer Terroranschlag mit vier Toten ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • „Wien ist anders!“

    Es treibt mir die Tränen in die Augen vor Wut und Entsetzen über diesen feigen Terroranschlag in Wien, und mein Mitgefühl gehört den Getöteten, ...
    Günther Hausmann
    mehr
  • Terroranschlag in Wien

    Nicht auszudenken, wenn die Grünen als Partner der SPÖ in Wien eingezogen wären. Die Idee der obergrünen „Hebein“, die Polizei zu entwaffnen, hätte ...
    Reimar Zemsauer
    mehr
  • Sicherste Stadt der Welt?

    Immer wieder haben sich rot-grüne Politiker damit gebrüstet, obwohl Wien alles andere als sicher ist. Und dass Frau Hebein bzw. die Grünen die Wiener ...
    Robert Kindl
    mehr
  • Anschlag in Wien

    Schüsse, die das Schwarz durchdringen, stoßen Gefühl in dunkle Nacht. Fäden, die am Leben hingen, erzwingen Ruhe ohne Macht. Nicht gehört, doch ...
    Sonja Pistracher
    mehr
  • Tiefe Betroffenheit

    Unser schönes und friedliches Wien wurde zum Opfer von Terror. Man stellt sich nur die Frage: Warum? Wem haben wir etwas getan? Unser Wien war doch ...
    Oliver-Helmut Gerstbauer
    mehr
  • Nicht zu fassen!

    Es ist nicht zu fassen. Tote, Verletzte durch Terroristen. Und was kommt von den Politikern? Wieder nur die abgedroschenen Beileidsbekundungen, die ...
    Ernestine Reinisch
    mehr
4. November 2020