06.12.2007 14:05 |

Don Gnadenlos

Priester beschallt polnische Kleinstadt

Der katholische Priester der ostpolnischen Kleinstadt Kunow will seinen Schäfchen nicht nur geistlich beistehen, sondern ihnen auch einen "gesunden Lebensrhythmus" beibringen. Täglich um 6.00 Uhr lässt Marian Czerwinski deshalb ein Kirchenlied aus vier Lautsprechern mit jeweils 100 Watt erschallen. Auch am Wochenende hat er bis jetzt keine Gnade gezeigt.

"Die Hunde fangen dabei zu heulen an. Die ganze Stadt wacht auf", beklagt sich ein Bürger.

Wer sich beschwert, wird geoutet
Kritiker der Gepflogenheiten des Pfarrers bleiben lieber anonym. Denn der Priester bezeichnete seine Gegner schon als "Feinde der Gemeinde" und las ihre Namen bei der Sonntagsmesse vor. Damit nicht genug: Der Geistliche hat bis vor kurzem auch alle Messen live über die Lautsprecher übertragen. "Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Grillfest - und plötzlich müssen Sie eine Trauermesse anhören", sagt ein Stadtbewohner.

Seit auch die lokale Zeitung den Kirchenmann kritisiert, verzichtet er immerhin auf die Übertragung der Messen und lässt morgens ein kürzeres Lied erklingen.

Mehr Schlaf für die Schäfchen
Am Mittwoch musste sich der kämpferische Don Camillo nun wegen mutmaßlicher Ruhestörung vor Gericht verantworten. Mit einem kleinen Erfolg für die gequälten Schäfchen ohne Schlaf in der Kleinstadt: Während des Prozesses hat Hochwürden zuguterletzt ein wenig nachgegeben und sich bereit erklärt, den kirchlichen Weckdienst auf 7.00 Uhr zu verlegen. Das Gericht hat das Verfahren daraufhin eingestellt und die Bewohner von Kunow dürfen jetzt darauf hoffen, zu einer christlichen Zeit geweckt zu werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.