06.12.2007 08:14 |

Drei Gewinner

Deutscher Rekord-Lotto-Jackpot geknackt

Der größte Jackpot der deutschen Lotto-Geschichte ist geknackt - und drei Spieler müssen ihn sich teilen. Ein Internet-Tipper aus Schleswig-Holstein, ein Spieler aus Thüringen und ein Leser der "Bild"-Zeitung aus Niedersachsen sagten die richtigen sechs Zahlen und die Superzahl voraus und dürfen sich über eine Gewinnsumme von je 15,1 Millionen Euro freuen, teilte ein Sprecher des Deutschen Lotto- und Totoblocks am Donnerstag in Stuttgart mit.

Der Jackpot hatte sich wegen der hohen Einsätze zuletzt nochmals von 43 Millionen auf über 45 Millionen Euro erhöht. Bereits am Mittwochabend war bekanntgeworden, dass ein Spieler aus Niedersachsen das große Los gezogen hatte.

Die richtigen Zahlen waren: 9, 10, 24, 28, 39, 42 und die Superzahl 3. Mit den drei Glückspilzen steigt die Zahl der Lottomillionäre in diesem Jahr auf 77. Daneben können sich weitere 21 Tipper über einen Sechser freuen - der ist jeweils 263 000 Euro wert. Glück hatten vier Spieler aus Baden-Württemberg, drei aus Bayern, zwei aus Berlin, zwei aus Brandenburg, einer aus Hamburg, zwei aus Hessen, zwei aus Mecklenburg-Vorpommern, zwei aus Niedersachsen, zwei aus Nordrhein-Westfalen und einer aus Rheinland-Pfalz.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).