Keine Erhöhung

Energie AG hält Strompreis stabil

Ein harter Winter, davonlaufende Heizkosten - zumindest in Sachen Strom soll das nicht so sein, legt sich jetzt die Energie AG fest: Generaldirektor Leo Windtner und Vertriebschef Hans Zeinhofer geben den Haushaltskunden eine Preisgarantie für den Winter. Durch eine Netztarifreduzierung sinkt sogar der Gesamtpreis ein wenig.

In der Vertriebsgesellschaft Enamo arbeiten landeseigene Energie AG und städtische Linz AG seit 1. 7. zusammen, das bringt Synergieeffekte, dazu gibt es noch Sparmaßnahmen.

Frühere Ankündigungen von Preiserhöhungen der Energie AG (um 15 bis 20 Euro pro Jahr und Durchschnittshaushalt) haben sich dabei nun zerschlagen: Die Zustimmung des Energie AG-Konzerns zu den Businessplänen der Enamo beinhalte ein Gleichhalten der Energiepreise „auf jeden Fall über den Winter, also für Monate“, sagt Zeinhofer. Die Preisgarantie gilt für Haushalte, Landwirte und Kleingewerbe.

Hintergrund dafür sind die Großhandelspreise für Strom, die sich, wenn auch auf hohem Niveau, schon seit Monaten stabil zeigten. Durch eine von der Kontrollbehörde veranlasste Netztarifsenkung wird der Gesamtstrompreis der Energie AG ab 1. Jänner 2008 sogar niedriger - um etwa 5 bis 10 Euro in der Jahresrechnung.

Die Linz AG hatte sich bereits vorher darauf festgelegt, dass es keine Preiserhöhungen geben dürfe.






Foto: Chris Koller

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol