06.11.2007 11:55 |

Rollentausch

Reiche Russen spielen einen Tag lang Bettler

Hinter jedem Bettler auf der Straße könnte auch ein russischer Multi-Millionär stecken: Immer mehr „gelangweilte“ Reiche in Russland blättern nämlich Tausende Euro auf den Tisch, um für einen Tag aus ihrem vorhersehbaren Leben auszubrechen.

Neuerdings liegt Europa für die russischen „Event-Touristen“ im Trend. Vor allem hier wollen sich reiche Russen amüsieren, wie ein Vertreter eines Unternehmens sagte, das solche Exklusiv-Reisen anbietet. So haben etwa zehn Millionäre bereits als Obdachlose in Paris um Geld gebettelt, als Straßenmusikanten in Venedig aufgespielt oder sich als Kontrolleure in Genf Busfahrkarten zeigen lassen. „Manche wollen einfach Stress abbauen und andere wollen aus einem total vorhersehbaren Leben ausbrechen“, sagte der Anbieter der Reisen.

Um einen Tag lang Kellner, Taxifahrer, Obdachloser oder Prostituierte in Moskau zu sein, muss man bis zu 7.000 Euro hinblättern. Für einen dementsprechenden Auftritt in Europa ist bedeutend mehr zu zahlen.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol