14.09.2007 18:06 |

Wunschkandidat

Jara als Sportdirektor in Innsbruck im Gespräch

Kurt Jara ist der Wunschkandidat als neuer Sportdirektor des Bundesliga-Vereins Wacker Innsbruck. Ein Gespräch mit dem ehemaligen Tiroler Meistermacher und Fußballspieler sei sehr positiv verlaufen, gab Vereinsobmann Gerhard Stocker am Freitag bekannt. Derzeit bekleidet Lars Söndergaard in einer Doppelfunktion sowohl den Posten des Trainers als auch den des Sportdirektors.

"Kurt hat grundsätzlich Interesse am Posten des Sportdirektors, aber es muss ein nachhaltiges Bekenntnis zum Profifußball in Tirol vorliegen", sagte Stocker. "Dann würde einem Engagement nichts mehr im Wege stehen." In den kommenden Tagen wird der Wacker-Obmann auch das Gespräch mit dem ehemaligen Innsbruck-Spieler und -Trainer Didi Constantini suchen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.