13.02.2007 14:50 |

Spionagedrama

"Der gute Hirte": Drama über die Gründung der CIA

Mit seiner zweiten Regie-Arbeit "Der gute Hirte" ist Robert De Niro zugleich ein packender Reißer, eine faszinierende Psychostudie und ein bewegendes Historiendrama gelungen. In den Hauptrollen: die Hiollywood-Superstars Angelina Jolie und Matt Damon! Worum es De Niro mit der aufwühlenden Geschichte um die Entstehung und die ersten Jahrzehnte der CIA vor allem geht, belegt einer der zentralen Dialogsätze des Films: "Du musst herausfinden, was hinter den Worten steckt, um den wirklichen Sinn zu verstehen". Der Film reflektiert das Drama eines Staates, der die Ideale einer menschenfreundlichen Gesellschaft verrät für eine teils schon paranoide Weltherrschaftsgier. Kinostart: 16. Februar 2007!

Natürlich hat De Niro, der große Schauspieler, in der Rolle des Regisseurs ein exzellentes Darstellerensemble versammelt. Die Liste der Stars ist lang. Neben Matt Damon, der eine bewegende, nuancenreiche Charakterstudie entwickelt, brillieren Angelina Jolie, Alec Baldwin, Billy Crudup, Keir Dullea, Michael Gambon, William Hurt, Timothy Hutton, Joe Pesci, John Turturro und Robert De Niro selbst.

Alle Bilder (c) 2006 Universal Studios

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol