Mo, 10. Dezember 2018

Für Umweltschutz

21.09.2017 06:02

Münchner paddelte auf Donau bis zum Schwarzen Meer

Nach 2500 Kilometern und knapp 600.000 Paddelschlägen ist der Münchner Stand-up-Paddler Pascal Rösler am Schwarzen Meer in Rumänien angekommen. "Es hat alles wunderbar geklappt. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man die letzten Meter ins Meer reinpaddelt", sagte der 44-jährige Naturschützer am Mittwoch in dem an der Küste gelegenen Ort Sulina. Mit der Reise über Isar und Donau habe er mehr als 10.000 Euro an Spenden gesammelt.

Mit dem Geld sollen Projekte zum Schutz des Wassers und der Flüsse unterstützt werden. Zwei Monate lang war Rösler von München aus unter anderem über Wien, Bratislava, Budapest und Belgrad unterwegs gewesen. Er bewegte sich dabei mit einem Paddel in den Händen auf einem aufblasbaren Surfbrett fort.

Mit dem Verein "Pure Water for Generations" will der 44-Jährige unter anderem auf die menschengemachte Umweltverschmutzung aufmerksam machen und sich für die Renaturierung von Flüssen einsetzen. Die Verschmutzung der Donau mit Plastikmüll sei teilweise so stark, dass er an manchen Uferstellen kaum mit dem Brett anlegen konnte, sagte Rösler. "Plastik ohne Ende. Damit habe ich nicht gerechnet, das tut schon weh. Da schmeckt einem das Pausenbrot nicht mehr so gut."

"Musste Trinkwasser in Plastikflaschen kaufen"
Es sei eigentlich ein "Treppenwitz", dass er den ganzen Tag auf dem Wasser verbracht habe, sein Trinkwasser aber in Plastikflaschen kaufen musste, so Rösler. Einige Menschen, die er auf seiner Reise kennengelernt habe, hätten ihm erzählt, dass ihre Großeltern noch das Wasser aus der Donau trinken hätten können.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Raheem Sterling
ManCity-Star: „Medien befeuern Rassismus!“
Fußball International
„Error 404“
Nachgetreten! Dortmund erfindet Schalke-Logo neu
Fußball International
Spender gesucht
Plasma rettet Leben!
Gesund & Fit
20 Euro abgeknöpft
Junge Asylwerber überfallen Teenager auf Bahnhof
Oberösterreich
Betrogen, verlassen
Diese Stars erlebten in Schwangerschaft die Hölle
Video Stars & Society
Rapids Rasen-Problem
„Sonst kann ich gleich in er Landesliga spielen“
Fußball National
Bekannte Sponsoren
25-Milliarden-Angebot: FIFA entscheidet im März
Fußball International
3:1 nach Verlängerung
River Plate gewinnt Krimi um Copa Libertadores!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.