Di, 14. August 2018

Schnipsel-Wiki

12.09.2017 17:32

Alle Antworten zur 42. "OÖ-Krone"-Kickerwahl

Die "OÖ-Krone" sucht zum 42. Mal die beliebtesten Fußballer des Landes - und wie jedes Jahr überhäufen uns dazu die Fans mit Fragen: Lesen Sie dazu die am häufigsten gestellten...

Darf ich mit dem kürzlich für 19,5 Millionen Euro von Tottenham zu Stoke gewechselten Kevin Wimmer Oberösterreichs teuersten Fußballer aller Zeiten wählen?
Antwort: Nein, da der England-Legionär im Kalenderjahr 2017 bei keinem OÖ-Klub gespielt hat!

Warum werden auf krone.at/fussball pro Tag und PC maximal nur drei Stimmen gewertet und der Rest per Filtersystem ausgeschieden?
Antwort: Um die Chancen-Gleichheit zu wahren!

Sind  Stimmen für einen Spieler wie Gernot Trauner ungültig, wenn - wie in seinem Fall - als Klub noch die "SV Ried" angeführt wird, obwohl er von der im Sommer zum LASK gewechselt ist?
Antwort: Alle Stimmen für die heuer bei zwei OÖFV-Vereinen spielenden Fußballer werden gewertet - jedoch immer nur für den aktuellen Klub.

Müssen alle Kupons ausgefüllt sein oder genügt es, wenn man ein Packerl abgibt, bei dem nur der oberste Stimmzettel Name und Verein des Spielers trägt?
Antwort: Alle müssen ausgefüllt sein! Es muss aber nicht in allen drei Kategorien gewählt werden.

Darf auch ein Nachwuchsspieler bzw. -trainer gewählt werden?
Antwort:  Ja! Voraussetzung ist aber, dass dieser im Kalenderjahr 2017 zumindest einmal in einem Pflichtspiel in einer Kampfmannschaft gestanden ist bzw. diese als Trainer offiziell betreut hat.

Gibt es auch eine Auszeichnung für die Fußballerin mit den meisten Stimmen?
Antwort: Ja! Nämlich auch dann, wenn sie nicht in den Top-3 der Amateurwertung "ab Regionalliga" landet - sie wird in jedem Fall als einer von 30 Klassenlieblingen geehrt.

Wann wird das Ergebnis der bis 19. Oktober laufenden 42. "OÖ-Krone" Kickerwahl veröffentlicht?
Antwort:  Bei  der "Krone"-Sport Gala am 25. November im Linzer Design Center bzw. am 26. November in Ihrer "OÖ-Krone".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.