"Henry ist wie Seal"

Heidi Klum findet ihre Söhne “sehr sexy”

Adabei
11.09.2017 10:51

Heidi Klum ist vom Aussehen ihres Nachwuchs begeistert. Die 44-jährige Modelschönheit hat mit ihrem Exmann Seal die Söhne Johan (10), Henry (11) und die Töchter Lou (7) und Helene (13). Stolz ist die Mama wohl auf alle Kinder.

Gegenüber dem "People"-Magazin kommt die Blondine aber gar nicht mehr aus dem Schwärmen über ihre Söhne heraus: "Meine Buben sind sehr sexy. Sie sind sehr jung und ich sollte wahrscheinlich nicht sagen, dass sie sexy sind."

"Henry sieht aus wie Seal"
Vor allem der älteste Sohn, Henry, scheint dabei ganz nach seinem Vater zu kommen: "Henry sieht wie Seal aus und ich denke, dass Seal sehr heiß und sehr gut aussehend ist. Er sieht einfach wie sein Vater aus - er hat diese kleine Lücke hier zwischen seinen Zähnen."

Heidi Klum und Seal waren von 2005 bis 2014 verheiratet. (Bild: PAUL BUCK/EPA/picturedesk.com)
Heidi Klum und Seal waren von 2005 bis 2014 verheiratet.

Aber auch der jüngste Sohnemann scheint ein hübscher Bursche zu sein: "Johan sieht fast wie ein europäischer Fußballspieler aus. Er hat diesen umwerfenden, gemischten Hautton, und er ist so süß und hat wunderschöne, große Lippen." Sein Haar sei dabei sogar das "wunderschönste".

"Schlange ums Haus herum"
Ganz klar, dass sich Heidi da auch Gedanken um die Zukunft ihrer Buben macht. Sie sei sich sicher, dass es "eine Schlange um das Haus herum" geben werde. Beide Nachwuchsschönheiten haben ihrer Meinung nach nämlich "rockige Körper". Bleibt also abzuwarten, welch vielversprechende Zukunft die hübschen Kinder des Topmodels vor sich haben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele