09.08.2017 09:20

Nach Neymar-Transfer

180 Millionen Euro! PSG will nun auch Mbappe

Paris St. Germain plant offenbar den nächsten Transfer-Coup. Shootingstar Kylian Mbappe soll der nächste Top-Neuzugang beim Hauptstadtklub werden. Nachdem PSG Superstar Neymar für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona verpflichtet hat, will Paris 180 Millionen Euro für Mbappe an den AS Monaco überweisen. Mbappe war zuletzt auch bei Real Madrid und Manchester City gehandelt worden.

Alle anzeigen