Mi, 22. August 2018

Digitale Trends

09.08.2017 17:00

Starke Reisebegleiter: Notebooks für unterwegs

Die Zeiten, in denen Notebooks entweder klein, aber leistungsschwach, oder stark, dafür jedoch schwer und unhandlich waren, sind vorbei. Moderne Geräte können beides: mit einem Gewicht von ein bis zwei Kilogramm leicht genug sein, um sie in Handtasche oder Rucksack zu transportieren; und dabei über genügend Ressourcen verfügen, um selbst anspruchsvollen Aufgaben wie zum Beispiel Bildbearbeitung, Videoschnitt oder den neuesten Games gewachsen zu sein.

Auch auf die Annehmlichkeiten eines Tablets und dessen Touchbedienung muss dabei oftmals nicht verzichtet werden. Bei 2-in-1-Geräten wie Microsofts Surface Pro 4 oder dem Surface Book lässt sich die Tablet-Einheit einfach von der Tastatur trennen. Andere Geräte wie Lenovos Yoga-Serie ermöglichen es, die Tastatur um 360 Grad nach hinten zu klappen.

Und wer ohne Abstriche die neuesten PC-Games zocken möchte, kann dies ebenfalls tun, wie HP mit seinen Omen-Notebooks beweist: Mit über 2,5 Kilogramm fallen diese zwar etwas mehr ins Gewicht, dafür ersetzen sie unterwegs den Desktop-PC.

Microsoft Surface Book
Trotz leistungsstarkem Core i7, bis zu 16 GB RAM, maximal ein Terabyte SSD-Speicher sowie zwei Gigabyte Grafikspeicher verspricht das 2-in-1-Gerät eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden. Das 13,5 Zoll große Touchdisplay löst mit stolzen 3000 x 2500 Pixeln auf.

Lenovo Yoga 510
Der flexible 14-Zöller mit Full-HD-Display beherbergt in seinem Gehäuse einen Core-i5-Prozessor, acht Gigabyte RAM, eine 256 Gigabyte große SSD sowie eine AMD-Radeon-Grafikkarte mit zwei Gigabyte dediziertem Grafikspeicher.

HP Omen 15
Die neueste Generation der Gaming-Maschine kommt mit Core-i7-Prozessoren der siebten Generation, bis zu 16 Gigabyte RAM und einem Terabyte HDD- plus 512 Gigabyte SSD-Speicher daher. Für die Grafik sorgt eine Nvidia GTX 1060 mit sechs Gigabyte Grafikspeicher.

Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.