Sa, 22. September 2018

Starnacht 2017

21.07.2017 22:19

LiZZA, die coole Socke

Warum Anita Hofmann im Urlaub Handwerker spielt, LiZZA eine coole Socke ist und Andrea Berg in Velden nächtigt - "Starnacht"-Seitenblicke.

Als die erste "Starnacht" über dem Bildschirm flimmerte, war sie gerade einmal zwei Jahre alt, heute steht sie mit Großen der Musikszene auf der Bühne - LiZZA. "Es ist eine Ehre für mich, dabei sein zu dürfen. Nervös bin ich aber nicht", so die gebürtige Villacherin, die mit Skikaiser Franz Klammer über ein paar Ecken verwandt ist. Ariola-Chef Peter Schilling: "Sie ist eine coole Socke, wie alle Kärntner halt."

Ihren Urlaub heuer daheim verbringen wird Anita Hofmann. "Ich will mich mit Freunden treffen und einem Bekannten beim Hausbau helfen. Ich bin ja schon ein richtiger Handwerker und kann mit Bohrmaschine und Spachtel gut umgehen", so die dunkelhaarige Hälfte der Hofmann-Schwestern. Ein paar Tage Urlaub an die "Starnacht" anhängen will Andrea Berg, weshalb die Schlagerkönigin nicht im "Starnacht"-Hotel, sondern samt Familie in Velden nächtigt. Heute folgt die TV-Liveshow, Stehplatzkarten an der Abendkasse.

Wilfried Krierer, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.