16.11.2006 20:20 |

Durchgedreht

Amokläufer in den USA erschießt zwei Menschen

Ein Mann hat am Donnerstag in Detroit binnen zehn Minuten fünf Menschen angeschossen und zwei davon getötet. Über das Motiv der Tat in der Metropole im Bundesstaat Michigan herrschte bei der Polizei zunächst Unklarheit. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

Den Überlebenden sei der Mann nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher. Die Schüsse seien im Umkreis weniger Häuserblöcke abgegeben worden. Getötet worden seien eine 48-Jährige und ein 58 Jahre alter Mann. Die Polizei sei dabei, mit den Aussagen der Überlebenden ein Phantombild des Täters zu erstellen.