02.05.2017 15:17 |

Radelnde Holländer

Ein königlicher Ausflug durch Salzburg

Adel verpflichtet - im Falle von Königin Maxima und König Willem-Alexander nämlich zum Radfahren. Nicht umsonst gilt Holland als Land des Rades und dem machten die niederländischen Royals bei ihrem Besuch in Österreich alle Ehre.

Sogar Prinzessin Alexia strampelte während des königlichen Salzburg-Aufenthaltes wie eine Weltmeisterin. Bloß Oma Beatrix zog die Limousine dem Ausflug entlang der Salzach vor.

Für die einstige Königin ging es direkt zur Stärkung in die Salzburger Altstadt. Dort kehrte dann schließlich auch die restliche Familie beim "Godenen Hirsch" zur wohlverdienten Stärkung ein.

Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter