26.04.2017 09:44 |

Spektakuläre Szenen

Tonnenschwerer Efeu-Teppich löst sich von Hauswand

Das sieht man auch nicht alle Tage: Ein etwa 120 Quadratmeter großer Pflanzenteppich aus Efeu hat sich am Dienstagnachmittag mit einem Mal von einer Hausfassade im Grazer Stadtbezirk St. Leonhard gelöst und ist auf den Gehsteig und den daran angrenzenden Radweg gestürzt. Zunächst bestand die Befürchtung, dass womöglich Fußgänger oder Radfahrer unter dem schweren Pflanzengeflecht begraben wurden.

Zu dem ungewöhnlichen Vorfall kam es gegen 14.30 Uhr. Eine Passantin hatte den herabgestürzten Pflanzenteppich entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. "Zunächst musste befürchtet werden, dass Erwachsene, Kinder oder Tiere unter dem tonnenschweren Teppich begraben worden sein könnten", so der Sprecher der Berufsfeuerwehr, Thomas Schmallegger.

Doch bald konnte seitens der Helfer Entwarnung gegeben werden: "Zum Glück wurde niemand verletzt", so Schmallegger. Die Aufräumarbeiten dauerten danach einige Stunden, denn die Einsatzkräfte mussten auch rund 100 Quadratmeter Efeu, der an der Fassade des Gründerzeitgebäudes haften geblieben war, entfernen.

Die Feuerwehr war mit vier Einsatzfahrzeugen vor Ort. Warum sich die Pflanze von der Wand gelöst hat, ist unklar.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die Deutschland-Spiele
LIVE: BVB geht in Führung ++ Glasner auf Siegkurs!
Fußball International
Nach Stotterstart
Es brodelt! Kabinen-Ärger & Geldstrafe bei Bayern
Fußball International
4. Bundesliga-Runde
LIVE: Salzburg kommt - gelingt SKN die Sensation?
Fußball National
Duell mit Mattersburg
LIVE: Findet der WAC auf die Siegerstraße zurück?
Fußball National
Völlig verrückt
Skurriler Werbespot mit Ronaldo sorgt für Aufsehen
Fußball International
Nach Messi-Fehlen
Barcas Albtraumbeginn: Auch Suarez fällt lange aus
Fußball International
Liverpool wartet
LIVE: Hasenhüttl gegen „beste Mannschaft Europas“
Fußball International
Entscheidung gefallen
Sane-Transfer? Jetzt kommt klare Bayern-Ansage
Fußball International
Polizist attackiert
Frequency: Kalte Nächte machen Fans zu schaffen
Niederösterreich
Wende in Seifenoper
Zidane verspricht: „Wenn Bale bleibt, spielt er“
Fußball International

Newsletter