Do, 25. April 2019
02.02.2017 13:09

Drama in Döbling

Mann (74) erschießt Freundin und dann sich selbst

Drama im Wiener Nobelbezirk Döbling: Ein 74-Jähriger erschoss in einer Wohnung seine 69 Jahre alte Lebensgefährtin und danach sich selbst. Es wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Die Tatwaffe, eine Pistole, wurde sichergestellt. Grund der Tat dürfte eine schwere Erkrankung der Frau gewesen sein.

Das Paar wohnte in benachbarten Wohnungen des Hauses in der Hofzeile. Die Tat wurde in der Wohnung der Frau verübt. Nachbarn wurden am Donnerstagvormittag auf die offenstehende Wohnungstür aufmerksam, sahen von außen die Toten im Bett liegen und verständigten gegen 9 Uhr die Polizei.

Wie die Exekutive bekannt gab, dürfte der Mann seine Freundin im Schlaf erschossen haben, ehe er die Waffe im Bett gegen sich selbst richtete. Beide Leichen wiesen Kopfschüsse auf, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Die Pistole hatte der 74-Jährige illegal besessen, gegen ihn bestand ein Waffenverbot.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Willkommen, Mary-Lou!
Baby-Alarm! Marcel Sabitzer ist Vater geworden
Fußball International
„Nicht korrekt!“
DFB-Geständnis: Bayern-Elfer war Fehlentscheidung!
Fußball International
Identitäre, BVT etc.
Strache übersteht Misstrauensantrag der SPÖ
Österreich

Newsletter